1/1

GESCHICHTE

VOM HOBBY-HANDWERKER ZUM PREMIUM DIENSTLEISTER

Teils sind sie amüsant, teils ungewöhnlich – die Geschichten von Erfindern und Gründer. Ein Beispiel für die Kategorie „Ungewöhnlich“ findet man in unserer Vergangenheit: Ein erfolgreicher Sales Manager aus der IT Branche erkennt als nebenberuflicher Hauswart die mangelnde Kundenorientierung in der Handwerker-Branche und den damit verbundenen grossen Zeitaufwand. Er entschliesst sich sein Hobby mit 55 Jahren zum Hauptberuf zu machen, um seine ausgeprägte Zuverlässigkeit und sein Qualitätsbewusstsein jedem nach Hause zu bringen.

2005 - Gründung von HomeandGreen, M. Hofer

Der Gründer von Home & Green, Marc Hofer, war zum Zeitpunkt der Gründung im Jahre 2005 seit rund 30 Jahren im Verkauf tätig und kümmerte sich Zuhause seit mehreren Jahren als Hauswart um den ganzen Umschwung und die Unterhaltsarbeiten an mehreren Immobilien. Aufgrund eigener Erfahrungen durch diesen Nebenjob und durch Geschichten aus dem Familien- und Bekanntenkreis musste er erfahren, dass die Zusammenarbeit mit all den vielen verschiedenen Ansprechpartner für einen Immobilienbesitzer sehr nervenaufreibend und unglaublich zeitintensiv sein kann. Die vielen unzähligen Ansprechpartner und der dazu führende zeitliche Aufwand bis man die richtige Personen erreicht hat, störten ihn sehr. Ganz zu schweigen von den Terminen, die nicht eingehalten wurden oder nicht zufriedenstellende Arbeiten vor Ort. Er wollte sich nicht länger mit dieser unbefriedigenden Situation abfinden.

2016 - Übergabe an Home and Green GmbH

Seit Ende 2016 befindet sich das Unternehmen im Übergabeprozess an die 2. Generation. Der Sohn des Gründers, Raphael Hofer, gelernter Polymechaniker im Bereich Bau-, Fertigung-, Montage- und Instandhaltungstechnik mit Weiterbildung zum eidg. Technischen Kaufmann und eidg. Dipl. Betriebswirtschafter HF, wird die Führung der Firma bis Anfang 2018 vollständig übernehmen.